Projektbegleitende Forschung

Der Faktor Mensch beeinflusst entscheidend die erfolgreiche Einführung technologischer Innovationen. Gesellschaftliche Akzeptanz, politische Unterstützung und ein veränderter Berufs- und Kundenalltag sind wesentliche Aspekte des Erfolgs. Entscheidend ist es, diese Chancen und Risiken jenseits der Technologie frühzeitig zu identifizieren, um Maßnahmen zu ihrer erfolgreichen Einführung rechtzeitig gestalten zu können.

SPILETT new technologies unterstützt die Einführung von Innovationen durch die Erfassung und Analyse des projektbezogenen und gesellschaftlichen Kontextes. Dabei orientiert sich unsere sozialwissenschaftliche Forschung am Nutzen für die Praxis. Um für jede Fragestellung die geeignete Methode optimal einsetzen zu können, arbeiten wir mit professionellen Partnerinstituten zusammen.

Unsere Leistungen:

  • Forschungsprojekte an der Schnittstelle der Innovation zum Menschen inkl. Akzeptanz- und Netzwerkanalysen, Nutzerbefragungen und Projektevaluierung
  • Gesamtkonzeption und Beratung zum Forschungsvorhaben
  • Durchführung und Analyse von Forschungsmaßnahmen
  • Leitung und Koordinierung von Forschungskonsortien
  • Kommunikation und Diskussion der Forschungsergebnisse inner- und außerhalb der Innovationsprojekte
DE | EN